06.01.02 10:32 Uhr
 156
 

Er heißt Euro - früher gehänselt, jetzt stolz auf seinen Vornamen

Ein spanischer Rentner ist dank seines Vornamens 'Euro' derzeit in aller Munde.
Er berichtete der spanischen Zeitung 'La Vanguardia', dass sein Vater, ein Republikaner, auf die Tradition eines 'Heiligen-Namens' verzichtete.


Der Vater fand in einem Buch den Namen 'Euro', was auf katalanisch 'Wirbelwind' bedeutet und prophezeite seinem Sohn, dass er mit diesem Namen einmal berühmt werde. Lange Jahre war er recht unglücklich über den Namen, da er deswegen gehänselt
wurde.

Jetzt im Zeitalter der neuen Währung wird er ständig ungläubig angestaunt, ob seines besonderen Vornamens. Oftmals muss er seinen Ausweis zeigen, der 66-jährige Mann aus der Nähe Tarragonas, namens Euro Cabre.


ANZEIGE  
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Euro, Vorname
Quelle: www.wienerzeitung.at


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?