06.01.02 09:27 Uhr
 123
 

Zeitung behauptet: Arafat hatte bei Waffenkauf seine Finger im Spiel

Wie die israelische Tageszeitung Haaretz meldet, hat Palästinenserführer Arafat bei den auf einem palästinensischen Schiff gefundenen Waffen seine Finger im Spiel.

In ihrem Bericht erklärt die Zeitung weiter, dass Arafat bei der Größe des Finanzierungsumfanges der Waffen hätte zustimmen müssen. Der Wert der gefundenen Waffen beträgt etwa 16,5 Millionen Euro.

Auch vom israelischen Geheimdienst wird eine Beteiligung Arafats vermutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spiel, Waffe, Zeitung, Finger, Jassir Arafat
Quelle: www2.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?