06.01.02 00:08 Uhr
 24
 

Städtekampf in Bayern: Es geht gegen den Speck

Ein zwischen sechs Städten in Bayern angekündigtes Kräftemessen in Sachen Winterspeck ade, macht ganz schön Furore. Der Vergleich mit Teilnehmern aus Deggendorf, Passau, Straubing, Regensburg, Landshut und Bamberg findet ab Februar statt.

Alle Abnehmewilligen, die mitmachen, werden auf Kochkursen, Seminaren und an Stammtischen dafür geschult. Verbote und vorgeschriebene Kost gäbe es nicht.
Das Gewicht und der Fettgehalt aller Teilnehmer wird laufend überwacht und in einem Pass vermerkt.

Die Aktion heißt 'Fasten ohne Grenzen' und wurde schon öfters ausgetragen. Der Wettbewerb wird von vielen einheimischen Geschäften, Bäcker, Metzgern, Buchhandlungen und Fitness-Studios gesponsert. Gewinnen wird der Ort mit den aktivsten Teilnehmern.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bayern, Bayer, Stadt, Speck
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag
Ravensburg: Blähungen stellen sich als ein Tumor heraus



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
AfD-Politiker Jan-Ulreich Weiß: Verurteilung wegen Zigarettenschmuggels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?