05.01.02 20:21 Uhr
 90
 

Versicherungs-Regionalklassen für Motorräder

Durch die Einführung von Regionalklassen und mehr Schadenfreiheitsklassen in der Motorradversicherung soll eine größere Tarifgerechtigkeit gewährleistet werden.

Entsprechend der unterschiedlichen Häufigkeit von Motorrad-Schadensfällen wurden 5 Regionaltarife eingerichtet. Am günstigsten sind die Bezirke Weser-Ems, Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Bremen. Das teuerste Gebiet ist der Osten Deutschlands.

Die Schadenfreiheitsklassen werden von fünf auf 13 erweitert, wobei es erstmals eine Malus-Stufe gibt, in die Fahranfänger kommen, die einen Unfall verursachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: joergammer
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Motorrad, Region, Versicherung
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus