05.01.02 17:24 Uhr
 67
 

Lieber gesunde Ernährung als OP

Für viele Frauen und auch Männer ist es der scheinbar einzige, wenn auch teure, Weg, dem Dicksein ein Ende zu machen und zur Traumfigur zu gelangen - das Absaugen von Fett. Was bisher als unproblematisch galt, ist jetzt auf einmal gefährlich.

Laut dem Bericht einer Fachzeitschrift können bei diesem Eingriff sogar lebensgefährliche Komplikationen eintreten. Durch die Blutgerinnung kann Lungenembolie verursacht werden und in die Blutbahn geratene Fetttröpfchen können die Gefäße verschließen.

Man sagt, einige Zwischenfälle könnten verhindert werden, um in Zukunft tatsächlich relativ gefahrenlos bei solchen Eingriffen arbeiten zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dahny
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Liebe, OP, Ernährung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?