05.01.02 17:24 Uhr
 67
 

Lieber gesunde Ernährung als OP

Für viele Frauen und auch Männer ist es der scheinbar einzige, wenn auch teure, Weg, dem Dicksein ein Ende zu machen und zur Traumfigur zu gelangen - das Absaugen von Fett. Was bisher als unproblematisch galt, ist jetzt auf einmal gefährlich.

Laut dem Bericht einer Fachzeitschrift können bei diesem Eingriff sogar lebensgefährliche Komplikationen eintreten. Durch die Blutgerinnung kann Lungenembolie verursacht werden und in die Blutbahn geratene Fetttröpfchen können die Gefäße verschließen.

Man sagt, einige Zwischenfälle könnten verhindert werden, um in Zukunft tatsächlich relativ gefahrenlos bei solchen Eingriffen arbeiten zu können.


WebReporter: dahny
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Liebe, OP, Ernährung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?