05.01.02 16:41 Uhr
 135
 

Frau tötet drei Männer mit einer Spinne

Die 55-jährige Josephine Gray wurde heute in Rockville/Maryland wegen Mordes verhaftet. Sie soll im Laufe ihres Lebens 2 ihrer Ehemänner und einen Liebhaber auf ungewöhnliche Weise getötet haben, durch den Biss einer 'Schwarzen Witwe'.

Die 'Schwarze Witwe' ist eine der giftigsten Spinnen dieser Erde. Die Morde ereigneten sich im Zeitraum zwischen 1974 und 1996. Das Motiv war Geld. Nach jeder Tötung machte sie von der Lebensversicherung der Männer ordentlich Kasse.

Die sehr makabere Art des Verbrechens ist darauf zurückzuführen, dass Josephine Gray als begeisterte Anhängerin des Voodoo-Kultes gilt.


WebReporter: Sophor
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Spinne
Quelle: www.thestar.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?