05.01.02 16:36 Uhr
 27
 

Italienische Bankangestellte treten in Streik

Keine weiteren Bezüge und immer noch träge Verhandlungen sind der Grund für den Streik, in den die Bankangestellten am Montag treten wollen.

Der Einführung des Euro wird dies in großem Umfang schaden. Der Euro etabliert sich in Italien nur schwer. Immer noch ist nur jede vierte Transaktion nur in Euro ausgeführt.

Noch vor dem Streik bildeten sich bereits lange Schlangen vor den italienischen Banken. Wenn es tatsächlich zu einem Streik kommt, wird sich die Einführung noch weiter verschlechtern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuchm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Streik
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Berlins Schulen fallen reihenweise durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?