05.01.02 15:53 Uhr
 85
 

F1-Weltmeister in der Saison 2002 wird kein Ferrari-Pilot, so McNish

Der schottische Toyota-Pilot Allan McNish räumte in einem Interview mit dem britischen Radiodienst 'BBC Radio Live' ein, dass in dieser Saison 2002 kein Ferrari-Pilot Weltmeister werde.

McNish rechne eher mit seinem schottischen Landsmann und McLaren-Mercedes Pilot, David Coulthard, und traut es ebenfalls den beiden BMW-Williams Fahrern Montoya und R.Schumacher zu, 2002 F1-Weltmeister zu werden.

Sicher ist sich McNish jedoch über eins : Dass der Weltmeister aus einem der drei Top-Teams, Ferrari, BMW-Williams oder McLaren-Mercedes kommen wird, da diesen 'einen zu großen Vorsprung gegenüber dem Rest der Formel 1' hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Saison, Weltmeister, Pilot
Quelle: www.f1welt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen
Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?