05.01.02 15:41 Uhr
 45
 

F1: Michael Schumacher bedauert die einjährige Pause Häkkinens sehr

Der viermalige F1-Weltmeister und Ferrari-Pilot Michael Schumacher hat sich nun erstmals zu dem F1-Verlust von Mika Häkkinen geäußert und gibt einen Ausblick über was er in der kommende Saison erwarten wird.

Demnach bedauert es Schumacher sehr, dass der finnische Doppel-Weltmeister Mika Häkkinen eine einjährige Pause einlegen will und räumt ein, ihn vermissen zu werden. Trotzdem sieht Schumacher einer spannenden und herausfordernden Saison entgegen.

Durch di vielen jungen Talente in der momentanen F1-Welt erhofft sich M. Schumacher einen tollen Kampf, wobei er Montoya und R. Schumacher als 'grösser werdende Gefahr' und den Finnen Räikkönen als zukünftigen 'Überraschungs-Fahrer' ansieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Pause
Quelle: www.f1-plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an
"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an
"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?