05.01.02 15:34 Uhr
 2.019
 

Windows vs. Linux: Interne E-Mail von Microsofts-Vize veröffentlicht

Der Vize-Präsident von Microsoft Brian Valentine erzählte in einer internen MS-E-Mail einige pikante Details zur Marketing Strategie gegen den Open Source. Die britische Website The Register bekam die Mail zugespielt und veröffentlichte diese prompt.

Im diesen Schriftstück wird klar, dass der Sofwareriese Microsoft die Open Source Software nicht mag. Mitarbeiter sollen Ausschau halten und bei Anzeichen von Linux erstmal die Schwächen aufzählen.

Außerdem soll eine Studie im Mai 2002 beweisen, dass Linux keinesfalls kostengünstiger ist, als Windows. Die Richtigkeit der E-Mail wurde nicht bestätigt. Der hohe Anteil an neuen Servern mit Linux und prominenten Systemen macht MS zu schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Windows, E-Mail, Linux, Mail, Vize
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?