05.01.02 14:46 Uhr
 833
 

Bundeswehr hat kein Geld: Hubschrauber werden günstig verkauft

Anscheinend braucht die deutsche Bundeswehr Geld, denn jetzt wurden ganze 9 Hubschrauber des Typs BO-105 für nur 51.000 € verkauft. Ein gut betuchter Geschäftsmann aus Bayern griff sofort zu und will sie dann teuer weiterverkaufen.

Die Hubschrauber werden wahrscheinlich in baltische Staaten oder nach Namibia verkauft. Normaler Preis 800.000 €. Die Bundeswehr brachte die Hubschrauber auf einen Flugplatz bei Halle.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Bundeswehr, Hubschrauber
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?