05.01.02 14:07 Uhr
 5.428
 

T-DSL bricht alle Erwartungen: Telekom verkaufte 16.000 Modems an einem Tag

Das Ziel, dass sich die Telekom gesetzt hatte bei den T-DSL Anschlüssen, wurde fast erreicht. 2,2 Millionen User können mittlerweile einen T-DSL-Anschluss ihr eigen nennen. 2,2 Millionen, eine Zahl mit der keiner gerechnet hatte.

Denn wenn man an die Mitte des Jahres zurück denkt, hatte die Telekom eine leichte Krise, denn techn. Probleme ließen eine schnelle Bearbeitung der Anschlüsse nicht zu. Dass das DSL-Modem jetzt 119,95 Euro kostet, sieht man nicht so eng.

Die Telekom sieht das als 'kleine Delle' in der Nachfrage des T-DSL Angebots. Dass die Kunden in Deutschland aber DSL haben wollen zeigte sich, denn die Telekom lieferte am vergangenen Donnerstag sage und schreibe 16.000 Modem aus.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Tag, DSL, Erwartung, Modem
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?