05.01.02 14:04 Uhr
 4.190
 

Microsoft: 25 Millionen Emails verschickt, um zu erinnern

Alle Benutzer des Microsoft-Service '.Net Passport' wurden nun per Email angeschrieben.
Darin wurden sie gebeten, ihren Internet Explorer 5.5 & 6.0 mit einem neuen Patch zu versehen.

Der neue Patch soll ein Sicherheitsloch schliessen, welches es möglich machte, dass auf Cookies von fremden Usern zugegriffen werden konnte.

Und um diesmal auszuschliessen, dass der Benutzer wieder vergisst sich den aktuellsten Patch zu holen, wurden 25 Millionen Emails von Microsoft verschickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakko
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Microsoft, E-Mail
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?