05.01.02 13:55 Uhr
 1.264
 

Firmen stechen Microsoft aus: Windows XP verliert an Bedeutung

Eine Studie brachte das Umrüstverhalten von Firmen im IT-Bereich ans Tageslicht. Die meisten Firmen lassen demnach die Firma Microsoft links liegen, und schieben somit den Umstieg bzw. die Updates für Windows XP auf.

Dazu kommt, dass manche Firmen noch mit der Windows 2000-Migration beschäftigt sind. Auch das ständige Updaten der Microsoft-Produkte macht den Unternehmen zu schaffen.

Windows XP gerät damit zunehmen ins Hintertreffen, den die Zahl der Firmen die auf Linux umsteigen werden, beträgt schon 15%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Windows, XP, Windows XP, Bedeutung
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Support-Ende: Microsoft bringt Notfall-Patch für Windows XP
Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Support-Ende: Microsoft bringt Notfall-Patch für Windows XP
Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?