05.01.02 13:46 Uhr
 88
 

US-Kongress überprüft jetzt ob kopiergeschützte CDs illegal sind

Der Kongress-Abgeordnete Rick Boucher schickte nun einen Brief an die RIAA, in dem er den Kopierschutz für illegal erklärt.

Kopiergeschützte CDs verletzen die sog. 'Fair Use Doctrine'. Privatanwender haben das Recht eine bestimmte Zahl von Sicherheitskopien ihrer CDs anzufertigen. Das Copyright darf den User nicht in dem Recht verletzen Kopien seiner Produkte zu machen.

Die von Universal mit einem Kopierschutz versehenen CDs lehnen die Kunden in den USA bereits ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atension
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, legal, illegal, Kongress, US-Kongress
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?