05.01.02 12:47 Uhr
 52
 

Ehemaligen Taliban- Botschafter wurde Asyl in Pakistan verweigert

Der ehemalige Taliban- Botschafter Abdul Salam Saif wurde von Pakistan nach Afghanistan abgeschoben. Er soll laut dem pakistanischen Außenministerium zufolge, die Grenze zu Afghanistan wieder überquert haben.

Der frühere Taliban-Botschafter war erst bekannt geworden, als das Regime der Taliban gestürzt wurde. Die USA bezeichneten seine Politik als aggressiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pakistan, Taliban, Botschaft, Botschafter, Asyl
Quelle: www.meinestadt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?