05.01.02 12:21 Uhr
 1.971
 

TV-Beerdigungen - Fernsehsender entdeckt eine Marktlücke

Ein lokaler Fernsehsender in Montenegro dürfte eine neue Marktlücke entdeckt haben.

Der TV-Sender, der sich in Niksic befindet, möchte ab sofort auch Beerdigungen live übertragen.

Der verantwortliche Chef, Milojica Ulic, möchte dies auf dem Hintergrund tun, dass die 'Beerdigungs-Kultur' in dieser Stadt besonders 'gut' durchgeführt wird.


WebReporter: GandalfEurope
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Markt, Beerdigung, Marktlücke
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?