05.01.02 08:08 Uhr
 31
 

Dakar-Rallye: Der Tag der LC8, Meoni führt

Auf der extrem schnellen Strecke von Tan Tan nach Zouerat in Mauretanien konnte sich der Italiener Meoni dank der überlegenen Motorleistung des KTM LC8 Zweizylinders um fünf Plätze verbessern und führt nun nach dem Sieg auch in der Gesamtwertung.

Der Spanier Joan Roma liegt nun mit mehr als drei Minuten Rückstand vor dem Chilenen Carlo de Gavardo auf Platz zwei. Die Deutschen Andrea Mayer und Michael Griep liegen auf Platz 24 bzw. Platz 29.

De Gavardo empfand die zweite Hälfte der für Motorräder 8. Etappe, die in der Nacht auf unbefestigten Wegen gefahren wurde, als gefährlich. Erfahrene Wüstenfüchse hatten da mit ihrem Werksmaterial wenig Probleme, aber die Privatfahrer schon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tag, Rallye
Quelle: www.motorradonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?