05.01.02 06:45 Uhr
 99
 

Euro-Münze hat enormen Nachteil für Belgiens-Schnippser

Die Einführung des Euro, die größte Umtauschaktion der Geschichte, ist bis auf wenige Probleme weitgehend ohne Zwischenfälle verlaufen. Doch das große Erwachen und schreckliche Entsetzen scheint den Belgiern aber erst noch zu blühen.

Schenkt man polnischen Statistikern Glauben, so haben die mindestens die Belgier keine Aussicht auf eine Chance gleichvieler 'Köpfe' oder 'Zahlen' beim Schnippsen der Ein-Euro-Münze.

Die Wissenschaftler aus Polen behaupten, dass, sobald die Münze auf einer glatten Oberfläche auftrifft, häufiger 'Kopf' als 'Zahl' erscheinen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wes O'Hunas
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Euro, Nacht, Belgien, Münze, Nachteil
Quelle: www.newscientist.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?