05.01.02 01:14 Uhr
 34
 

Deutscher Auto-Export in die USA war 2001spitze

Deutsche Automarken waren im letzten Jahr in den USA immer oben auf. Dass dieses für 2002 auch noch gilt, wird fraglich. Im Zuge der allgemeinen Rezession wird ein deutlicher Einbruch im Kfz.-Markt erwartet. Deutsche Autos inbegriffen.

Der absolute Überflieger von deutschen Automarken war im letzten Jahr 'BMW': Mit 213.127 Autos = 12,5 % mehr Absatz, wurde Mercedes überholt.Daimler konnte den Gesamt-Umsatz in den USA nur leicht um 0,5 % erhöhen. Trotzdem war dies für sie Rekord.

Der Dauerläufer deutscher Autos in den USA war Porsche: Der Jahresabsatz stieg um satte 3 Prozent - das waren 23.041 Stück. Relativ guten Absatz in den USA fanden Audi's:83.283 Autos=plus 3,6 %. Volkswagen stagnierte in 2001 gegenüber dem Vorjahr.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Deutsch, Auto, Deutscher, Export
Quelle: dpa.azm.zet.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?