05.01.02 00:13 Uhr
 3.822
 

Ist Bin Laden bei US Angriff verletzt worden? Einiges fällt auf

Das US Verteidigungsministerium geht davon aus, dass Bin Laden bei einem Bombenangriff verletzt wurde. Zu dieser Schlussfolgerung kommt man nach Analyse eines Videos. Es fällt auf, das Bin Ladens linker Arm lahm ist.

Er ist Linkshänder und trägt seine Waffe rechts. Jetzt werfen die USA erneut Flugblätter ab, damit die Kämpfer Bin Ladens aufgeben. Auf dem Flugblatt steht, Bin Laden hätte seine Leute im Stich gelassen und habe sich aus dem Staub gemacht.

Am Wochenende könnte man Omar und weitere 1500 Taliban Kämpfer übergeben, so der Kommandeur Ahad. Allerdings will er seine Leute nur übergeben, wenn die USA keine Bomben mehr werfen.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Angriff, Laden
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Untreueverdacht: Immunität von CDU-Bundestagsabgeordneten Bleser aufgehoben
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?