04.01.02 22:46 Uhr
 280
 

Studie: Franzosen mögen keinen Sex im Freien

Franzosen mögen keinen Sex im Freien, das kam durch eine Umfrage des Harlequin-Verlages heraus. Demnach hatten 86% der Franzosen, die man gefragt hat, noch nie Sex im Freien.

Auch können sich die wenigsten Franzosen vorstellen, Sex an öffentlichen Orten zu haben. Nur 17% der Männer und neun Prozent der Frauen finden solche Ideen amüsant. Die beliebtesten Orte bei den Franzosen sind Auto und Zug mit 57 %.

Der Sex am Strand folgt mit 46%, den Aufzug bevorzugen demnach nur 39%. Aber tolerant sind die Franzosen, sie würde ein Paar beim Sex im Park nicht stören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Studie, Franzose, Freien
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?