04.01.02 19:55 Uhr
 7
 

Vier-Nationen-Turnier: Team von W. Sidka verliert gegen Finnland

Der ehemalige Profi und Bremen-Coach Wolfgang Sidka ist beim Vier-Nationen-Cup mit seinem neuen Nationalteam von Baihran mit einer Niederlage in das Turnier gestartet.

Gegen Finnland verlor man mit 0:2, wobei man gute Möglichkeiten zum Ausgleich ausließ.

Wolfgang Sidka trifft mit dem Baihran am Montag im Turnier auf Mazedonien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: godmode
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Nation, Turnier, Finnland
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wrestling/WWE: erstmalig wird ein Deutscher Champion
Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Gericht untersagt islamische "Sofort-Scheidungen"
Studie: Der Ur-Apfel stammt aus Kasachstan
Trumps Ex-Stratege wieder bei "Breitbart" und will dort "in den Krieg ziehen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?