04.01.02 19:55 Uhr
 7
 

Vier-Nationen-Turnier: Team von W. Sidka verliert gegen Finnland

Der ehemalige Profi und Bremen-Coach Wolfgang Sidka ist beim Vier-Nationen-Cup mit seinem neuen Nationalteam von Baihran mit einer Niederlage in das Turnier gestartet.

Gegen Finnland verlor man mit 0:2, wobei man gute Möglichkeiten zum Ausgleich ausließ.

Wolfgang Sidka trifft mit dem Baihran am Montag im Turnier auf Mazedonien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: godmode
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Nation, Turnier, Finnland
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit 9 Identitäten festgenommen: Asylbewerber (18) in Wettbüro gefasst
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?