04.01.02 19:46 Uhr
 129
 

"Herr der Ringe" auf Oscarkurs - "Memento" könnte Spielverderber werden

Peter Jackson und sein Film 'Herr der Ringe' sind nun endgültig auf Oscarkurs. Denn von der Las Vegas Film Critics Society bekam der Streifen gleich sechs Auszeichnungen. So konnte Jackson unter anderem den Preis für die beste Regie gewinnen.

Allerdings gibt es da ja noch den Psychothriller 'Memento' von Christopher Nolan. Dieser könnte zum Spielverderber für die große 'Herr der Ringe Party' werden. So bedachte die gleiche Jury auch Nolans Streifen mit vier Awards.

Unter anderem als bester Film und für den besten Hauptdarsteller.


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Oscar, Herr, Herr der Ringe
Quelle: www.film.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?