04.01.02 17:49 Uhr
 13
 

Maloja: Spielzeug-Ballon verursacht Flächenbrand

In Maloja, breitete sich gestern Abend ein Flächenbrand aus, welcher die Feuerwehr lange Zeit in Bewegung hielt. Heute ist das Feuer zum grössten Teil bekämpft, die Feuerwehrleute löschen lediglich noch kleine „Brandnester“.

Auslöser dieses Flächenbrandes war, wie die Ermittlungen ergaben, ein selbstgebastelter Spielzeugballon. Ein Feriengast hatte den Mini-Heissluftballon mit seinen Kindern gebaut und steigen lassen.

Der Luftballon sei zwar kurz gestiegen, dann aber gleich wieder gesunken. Am Boden hat er dann das trockene Gras entzündet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Odin55
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Spielzeug, Ballon, Fläche
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?