04.01.02 17:49 Uhr
 13
 

Maloja: Spielzeug-Ballon verursacht Flächenbrand

In Maloja, breitete sich gestern Abend ein Flächenbrand aus, welcher die Feuerwehr lange Zeit in Bewegung hielt. Heute ist das Feuer zum grössten Teil bekämpft, die Feuerwehrleute löschen lediglich noch kleine „Brandnester“.

Auslöser dieses Flächenbrandes war, wie die Ermittlungen ergaben, ein selbstgebastelter Spielzeugballon. Ein Feriengast hatte den Mini-Heissluftballon mit seinen Kindern gebaut und steigen lassen.

Der Luftballon sei zwar kurz gestiegen, dann aber gleich wieder gesunken. Am Boden hat er dann das trockene Gras entzündet.


WebReporter: Odin55
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Spielzeug, Ballon, Fläche
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?