04.01.02 16:46 Uhr
 83
 

Terrorismus wahrscheinlich bald Digital

Der amerikanische Sicherheitsexperte Richard A. Clarke, nach den Terroranschlägen vom 11. September eingestellt als Spezialist für die Absicherung gegen Cyberspace Attacken, rechnet in naher Zukunft mit einem digitalen Angriff.


Hier gibt es zwei Angreifergruppen: Einmal die Hacker und auf der anderen Seite die Terroristen. Sie könnten in der Finanzwelt die Börsencomputer manipulieren. Ebenfalls könnten die Rechner von Telefon-, Notruf- und Militärzentralen betroffen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shadow01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Terror, Digital, Terrorismus
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?