04.01.02 16:20 Uhr
 187
 

Neue Ziele von PC-Hackern

Neuerdings wenden sich vermehrt Hacker von Firmenrechnern ab und gehen zu Angriffen auf private User über. So sieht es jedenfalls Mikko Hypponen von F-SECURE.

Gegenüber dem Computer-Nachrichtenmagazin Computerwoche begründete er seine Erkenntnis.

Private User sind vor Angriffen meistens schlechter geschützt als Firmen und damit leichtere Ziele - DSL trägt vermehrt zu einem leichteren Angriff bei - Mails werden von Privatpersonen wesentlich leichtfertiger gehandhabt als in Firmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blondebestien
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Hacker
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will
Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?