04.01.02 15:55 Uhr
 13
 

Australien: Waldbrände bedrohen die Koalas massiv

Der Feuerkatastrophe in Australien unterlagen laut einheimischen Wildhuetern bereits tausende Koalas.
Die Baeren werden in den Eukalyptus-Baeumen regelrecht von den Flammen ueberrascht.

Koalas gelten schon seit laengerem als gefaehrdete Tierart. Die derzeitigen Buschbraende koennten direkten Einfluss auf das Ueberleben ihrer Art haben.

Die Tiere, die sich jetzt vor den Flammen in Sicherheit brachten, werden spaeter verhungern, da sich der Eukalyptusbestand, nach Expertenschaetzung, erst in 15 Jahren erholt.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Koala
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?