04.01.02 15:45 Uhr
 53
 

Siegburger Jecken verleihen Karnevalsorden mit WTC-Prägung

Der 11. September und Karneval - zwei Begriffe, wie sie unterschiedlicher nicht sein koennten.
In Siegburg wurden sie nun jedoch in Bezug zueinander gesetzt.

Im Vordergrund die Freiheitsstatue, dahinter das WTC, darueber zwei jecke Karnevalisten. So sieht der Orden aus, den dieses Jahr der Karnevalsverein Husaren Schwarz-Weiß verleiht.

Der Praesident des Vereins begruendet das makaber anmutende Motiv damit, dass die Orden schon im Sommer letzten Jahres hergestellt wurden. Man stand vor der Wahl fuer 6.000 DM neue Orden anfertigen zu lassen oder die alten einfach umzudeuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Karneval, Prägung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?