04.01.02 15:32 Uhr
 21
 

Anti-Terror-Kampagne: Deutsche Schnellboote auf dem Weg nach Afrika

Nach den bereits 6 Vorschiffen der Bundesmarine wurden heute in Wilhelmshaven Schnellboote auf Spezialschiffe verladen, die Anfang nächster Woche ans Horn von Afrika umgesetzt werden.

Dort besteht die Aufgabe der Marine in der Sicherung von Seewegen und der Unterbrechung von Nachschub- und Fluchtwegen von Terroristen.

Der vom Deutschen Bundestag abgesegnete Einsatz soll 8 bis 12 Monate dauern. Geplant ist eine Entsendung von bis zu 1800 Mann, die unter der Leitung der USA agieren werden.


WebReporter: Thomas Gottwald
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Terror, Weg, Afrika, Kampagne
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cranberries"-Sängerin Dolores O’Riordan im Alter von 46 Jahren verstorben
Plauen: Tunesier mit 14 Identitäten beschäftigt deutsche Behörden
Vermisste 16-Jährige aus Hamburg in Algier aufgegriffen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur noch 18,5 Prozent - SPD rutscht in Umfrage weiter ab
Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?