04.01.02 15:31 Uhr
 81
 

Spritpreise sind rasant am Fallen - Die Autofahrer freut es

Die Benzin- sowie die Dieselpreise sind kräftig am Fallen, so der Konzern Shell. Im Durchschnitt sei der Preis des Benzins um 3,37 Cent seit Mitte Dezember gefallen. Bei den Dieselpreisen sind es sogar 3,70 Cent, die ein Liter weniger kostet.

Diese Werte ergeben sich, wenn man die am ersten Januar erfolgte Öko-Steuer abzieht. Auf diese Weise haben die Autofahrer keine Nachteile durch die Ökosteuer.

Der Preis ist heute mit 91,97 Cent pro Liter Benzin im Durchschnitt so hoch wie im Dezember 2001. Ein Liter Diesel kostet 75,26 Cent. Seit Oktober ist der Preis für einen Liter Benzin um 13,62 Cent gefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Autofahrer, Sprit, Falle
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt
Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?