04.01.02 14:47 Uhr
 169
 

Israel entdeckt Lieferung mit 50 Tonnen Waffen für Palästinenser

Das israelische Militär hat ein Schiff mit einer Ladung von 50 Tonnen verschiedenen Waffen im roten Meer aufgebracht. Mörser, Handgranaten und Katjuscha-Raketen waren unter diesen Waffen.

Laut dem israelischen Militär war die Waffenlieferung für die palästinensischen Regionen gedacht. Das Schiff gehört der Autonomiebehörde der Palästinenser.

Das Schiff wurde schon gestern entdeckt und Angaben von anderen Medien gibt es nicht.


WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Waffe, Palästinenser, Tonne, Lieferung
Quelle: www.meinestadt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?