04.01.02 14:26 Uhr
 127
 

Internet - Jetzt auch in 3D

Die Firma TDV Technologies hat gestern Abend eine neue Technologie fürs Internet vorgestellt. Sobald Tdv online verfügbar ist, könne man mit Hilfe einer hierfür eigens entwickelten 3D-Brille dreidimensional im Internet surfen.

Die Brille zeigt mit 150 Wechsel des Bildes pro Sekunde eine exakte Synchronisation des Monitorbildes.
Dieses Erlebnis kostet 100 Dollar.

Man kann nach Installation der Soft- und Hardware auf der Homepage von TDV
die erste E-World-Schachmeisterschaft mit Anatoly Kasparow, den ersten Miss-E-World-Schönheitswettbewerb oder Sonys IMAX-Filme in 3D sehen.


WebReporter: Shadow01
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, 3D
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?