04.01.02 13:30 Uhr
 226
 

Thailand: Soldaten sind zu fett zum Einsatz

Eine Truppeninspektion von Thailands Verteidigungsminister brachte das Unheil zu Tage, denn der Kommandeur urteilte: eindeutig 'zu fett'.

Zitat des Ministers: 'Sie laufen nicht. Sie trainieren nicht. Sie werden fettleibig und fette Soldaten sind nicht akzeptabel'. In den engen Soldatenuniformen könnte dies ein großes Problem werden, heißt es.

Alle 6 Monate müssen die Soldaten zum Fitnesstest, wer aber durchfiel, wurde nicht vom Dienst suspendiert. Das soll sich nun ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Soldat, Einsatz, Thailand
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Schönberg: Mann fährt betrunken mit Auto zum weiteren Alkohol-Einkauf
Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Busse gehen immer wieder in Flammen auf, weil sie nicht gewartet werden
Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?