04.01.02 10:30 Uhr
 140
 

AOL behebt schweres Sicherheitsloch im Messenger

Wie soeben mitgeteilt wurde, hat AOL das Sicherheitsloch des Instant Messenger behoben. Wie bereits gestern berichtet, installierte heute AOL einen Patch auf den Servern.

AOL-Benutzer müssen keine Patches oder Updates einspielen.

Bisher ist nicht bekannt, ob durch das Sicherheitsloch, das die Hackergruppe w00w00 gefunden hatte, ein User geschädigt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Messe, Sicherheitslücke
Quelle: www.pcwelt.de