04.01.02 08:52 Uhr
 26
 

Geheimdienstchef in Kandahar - Suche nach Omar wird fortgesetzt

Anit-Taliban-Einheiten suchen immer noch nach Mullah Omar. SN hatte schon über die Festnahme berichtet. Geheimdienstchef Gullalai meint dazu, wenn man ihn verhaftet hätte, wüßte er binnen einer halben Stunde davon.

Einheiten hatte ein Dorf umstellt, in dem sich Omar aufhalten sollte. Amerikanischen Einheiten waren ebenfalls beteiligt. Man will Omar fassen, weil er immer noch in Verbindung mit Bin Laden stehen soll.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Suche, Geheimdienst
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?