04.01.02 06:32 Uhr
 13
 

Kremenlievs Vertrag in Berlin aufgelöst

Emil Kremenliev und sein bisheriger Arbeitgeber 1. FC Union Berlin haben sich in beiderseitigem Einvernehmen getrennt.

Ausschlag gebend seien private Gründe, so der 32-jährige Profi.

Der Mittelfeldspieler kehrt in seine Heimat Bulgarien zurück und will seine Karriere bei einem noch unbekannten Klub nahe der Hauptstadt Sofia ausklingen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Vertrag
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Frankreich: Schlägerei zwischen Migranten bei Calais - ein Toter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?