04.01.02 06:27 Uhr
 3.851
 

"Backstreet Boy" verhaftet

Backstreet Boy Nick Carter (21) ist am frühen Mittwoch Morgen verhaftet worden.

Er hatte sich einem Officer widersetzt, nachdem er mehr als 10x gebeten worden war, den Nachtclub 'Pop City' zu verlassen. Die Polizei war wegen einer Schlägerei zu dem Club gerufen worden.

Der Grund für die Verhaftung lautet nun (gewaltloser) Widerstand gegen die Staatsgewalt. Am 4. März hat sich Nick Carter vor Gericht zu verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: genfrosch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haft
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?