04.01.02 06:20 Uhr
 24
 

Internet im Flugzeug jetzt auch in USA möglich

Dem Einsatz des von Boing entwickelten Breitbandzuganges für Internetanwendungen im Flugzeug steht nun nichts mehr im Wege. Die US-Fernmeldebehörde (FCC) hat nach sorgfältiger Prüfung die Genehmigung hierfür erteilt.

Zwar wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt nur die Lufthansa AG von dieser Technologie Gebrauch machen, Boing jedoch signalisierte, dass auch andere Fluggesellschaften in naher Zukunft den Internetzugang in ihren Maschinen zur Verfügung stellen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuchm
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Flugzeug
Quelle: www.boeing.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor
USA: Handy-Überwachung soll eingeschränkt werden
EU: Fluggastdaten werden ab 2018 gespeichert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?