04.01.02 05:49 Uhr
 12
 

Wochenendticket: Schwarzer Peter bei Bodewig

Da zwischen der Bahn und den Bundesländern keine Einigung bezüglich der Preisgestaltung beim Schönen-Wochenend-Ticket zu erzielen war, soll nun das Bundesverkehrsministerium über den zukünftigen Tarif entscheiden. Die Bahn will auf 28 Euro erhöhen.

Damit sind jedoch eine Reihe von Bundesländern nicht einverstanden. Deren Kompromißvorschlag, 25 Euro, stieß auf keine Gegenliebe bei den Bahnmanagern. Laut Bodewigs Sprecher, könnte das Ministerium tatsächlich einen Preis festlegen.

Der Interessenverband Pro Bahn schlug vor, die von der Bahn als Ursache für die Tarifanhebung angeführten Überfüllungen der Züge mit einem günstigeren Einzelticket bei Abschaffung der extremen Gruppenvergünstigungen zu bekämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Woche, Schwarz
Quelle: www.tagesthemen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?