04.01.02 00:22 Uhr
 101
 

Manager der Schumacher-Brüder, Willi Weber, tritt dem Buddhismus bei

Laut der britischen Zeitschrift 'Men´s Health Best Life', ist Willi Weber in die asiatische Religion des Buddhismus eingetreten. Weber: 'Durch den Einfluss meiner Frau habe ich eine neue Ebene hinzugewonnen, eine spirituelle'.

Der Manager der beiden Formel 1-Piloten Ralf und Michael Schumacher bekräftigte aber zugleich, dass die Anzüge, die er bis dato trägt, den buddhistischen Gewändern nicht weichen werden.

Demnach änderte er sich zwar innerlich, nach aussen hin werde er aber bleiben, wie ihn alle kenne. Weitere Prominente, die dem Buddhismus beitraten, sind unter anderem Tina Turner, Sting, Richard Gere und der Fussballer Mehmet Scholl.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Schumacher, Manager, Bruder, Willi Weber
Quelle: www.f1total.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?