03.01.02 22:53 Uhr
 25
 

Schweine als Organersatzteillager

Dem britischen Biopharma-Unternehmen PPL Therapeutics ist es gelungen Schweine zu klonen, die als 'Organpool' für Transplantationen beim Menschen eingesetzt werden können.

Bei den Schweinen wurde das Alpha 1,3 Galactosyl Transferase-Gen ausgeschaltet, welches in der Regel heftige Abwehrreaktionen beim Menschen bewirkt.

Kritische Wissenschaftler befürchten jedoch, dass durch die Transplantation von vom Schwein kommenden Organen Erreger übertragen werden, die möglicherweise Katastrophen, ähnlich der Aids-Verbreitung, auslösen.


WebReporter: infotop
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schwein, Organ
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Verhandlungen zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?