03.01.02 21:55 Uhr
 1.892
 

Obskure Sekte möchte Papst vor Gericht bringen

Die Raël-Sekte sorgt wieder einmal für Schlagzeilen. Nun ist auf einem Flugblatt in der Schweiz zu lesen, dass der Papst vor Gericht gebracht werden soll.

Als Begründung wird von der umstrittenen Sekte die 'nicht genügende' Entschuldigung des Kirchenoberhaupts in Bezug auf die australischen Aborigines gebracht.

Neben dem Papst möchte die abstruse Sondergruppe auch PLO-Chef Arafat und den israelischen Premier Scharon vor Gericht stellen.