03.01.02 21:22 Uhr
 33
 

Schill geht mit seiner Partei in Sachsen auf Mitgliederfang

Die Partei des ehemaligen Amtsrichters Schill will sich in Sachsen fest etablieren. Bis zum Sommer möchte man, so eine Sprecherin, eine feste Organisation in Sachsen aufbauen.

Man könne es nicht mehr generell ablehnen, bei der Bundestagswahl in Sachsen auch anzutreten. In dem Bundesland habe man schon 100 Mitglieder. Die Schill Partei hatte sich in Hamburg bei Wahlen mit 19,4 % durchgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Sachsen, Mitglied
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?