03.01.02 19:57 Uhr
 18
 

Acht Familienmitglieder sterben durch Hausbrand

Ein Feuer in einem Doppelhaus hat heute in den frühen Morgenstunden acht Menschenleben in Lafayette, Louisiana gefordert. Das Feuer brach kurz vor 5.30 Uhr aus.
Nach den Löscharbeiten fanden Feuerwehrmänner die Leichen von acht Familienmitgliedern.

Darunter befanden sich die Großmutter, der Vater und die Mutter, sowie deren fünf Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren.
Die Brandursache wird zur Zeit noch untersucht, aber ein Ermittler der Feuerwehr geht von einem Unfall aus.

Die Familie lebte in der vorderen Hälfte des Doppelhaus. Zwei Bewohner der hinteren Haushälfte konnten ohne Verletzungen entkommen. In deren Haushälfte kam es zu Schäden durch den Rauch.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie
Quelle: www.charlotte.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dänemark: Prozess um Mord an Kim Wall - U-Boot-Bauer soll sie gefoltert haben
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste
USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Dänemark: Prozess um Mord an Kim Wall - U-Boot-Bauer soll sie gefoltert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?