03.01.02 19:54 Uhr
 144
 

Junge Finnen lesen lieber - Internet adé

Nach einer Befragung in Finnland, die dort bereits seit 1982 jährlich durchgeführt wird, wurde festgestellt, dass die finnischen Jugendlichen zwischen 12 und 20 Jahren mehr Zeitung lesen als noch vor zwei Jahren.

44 Prozent der Altersgruppe lesen täglich Zeitung, was eine Steigerung von drei Prozentpunkten gegenüber 1999 ausmacht.

Rückläufig hingegen ist das Interesse am Internet. Dies ist insofern beachtlich, weil in Finnland das Internet so verbreitet ist wie sonst kaum. Weniger als ein Drittel der Befragten ist jeden Tag online.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas Gottwald
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Junge
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?