03.01.02 18:22 Uhr
 65
 

Demo zu 3D Gamemaker erschienen

Für knapp 51,50€ erhält man den im Dezember 2001 erschienenen '3D Gamemaker' von der Firma 'Kellas International'. Der Hersteller verspricht, dass auch Laien auf einfache Art und Weise Spiele entwickeln können.

Heute stellte 'Kellas International' eine deutsche Demo-Version des Produkts bereit.

Eine Download-Möglichkeit der knapp 45 MB großen Demo finden Sie in der Quelle.


WebReporter: KampiH
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Demo
Quelle: www.gamepax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover
Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"
AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?