03.01.02 17:06 Uhr
 313
 

Stoiber geht gestärkt aus Korruptionsvorwürfen heraus

Nachdem der Stern am Mittwoch die Korrutionsvorwürfe gegen die CSU veröffentlicht hat, stellte, wie SN berichtet hat, die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen wieder ein.

Während SPD Wahlkampfmanager Müntefering die CSU und vor allem den möglichen Kanzlerkandidaten Stoiber weiter kritisiert, zeigen sich erste Ergebnisse der vermeintlichen Affäre.

Edmund Stoiber hätte nach Aussagen einiger CDU Politiker circa 70 Prozent der CDU/CSU Abgeordneten hinter sich und auch die besseren Siegchancen. Die SPD versuche mit den Vorwürfen nur die Kandidatenfrage innerhalb der Union zu beeinflussen.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Korruption
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?