03.01.02 16:30 Uhr
 51
 

Vierschanzen-Tournee: Höllwarth in Qualifikation vorn

Bei der Qualifikation für das morgige dritte Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck auf der Bergisel-Schanze gewann heute der Österreicher Martin Höllwarth mit einem Sprung von 130 m.

Noch weiter als Höllwarth kam der Russe Waleri Kobelew, der mit 130,5 m den ersten Schanzenrekord nach dem Umbau fixierte.

Martin Schmitt verzichtete nach zwei 131 m Trainingssprüngen ebenso auf die Qualifikation wie Sven Hannawald, der sogar 132 m erreichte. Auch die anderen sechs deutschen Springer qualifizierten sich für den morgigen Wettkampf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Qualifikation, Tournee
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?