03.01.02 16:30 Uhr
 51
 

Vierschanzen-Tournee: Höllwarth in Qualifikation vorn

Bei der Qualifikation für das morgige dritte Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck auf der Bergisel-Schanze gewann heute der Österreicher Martin Höllwarth mit einem Sprung von 130 m.

Noch weiter als Höllwarth kam der Russe Waleri Kobelew, der mit 130,5 m den ersten Schanzenrekord nach dem Umbau fixierte.

Martin Schmitt verzichtete nach zwei 131 m Trainingssprüngen ebenso auf die Qualifikation wie Sven Hannawald, der sogar 132 m erreichte. Auch die anderen sechs deutschen Springer qualifizierten sich für den morgigen Wettkampf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Qualifikation, Tournee
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen
Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?