03.01.02 15:21 Uhr
 451
 

Bald Wirklichkeit? Optische CPUs mit 100 fach höherer Datenübertragung

In Baltimore haben Wissenschaftler eine neue Übertragungstechnik in CPUs entwickelt. Der Kernpunkt sind die optischen Leiterbahnen, die eine deutlich höhere Datenübertragung zulassen, die ca. 100 mal so schnell ist wie die zur Zeit eingesetzte Technik.

Die neue Technik nennt sich 'Silicon on Sapphire' und funktioniert durch dünne Siliziumschichten, die auf eine feine Lage synthetischem Saphir aufgetragen werden.

Ein mikroskopisch kleiner Laser wandelt dann elektronische Impulse in optische Impulse um. Ist das Signal erst an den einzelnen Baugruppen angelangt, kommt ein optischer Receiver zum Tragen und wandelt die Signale wieder um.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Honki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 100, Daten, Wirklichkeit, Datenübertragung
Quelle: www.tecchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte im "Rudel" der Atommächte ganz oben stehen
Donald Trump ist "manisch darauf fokussiert", alle Wahlversprechen einzulösen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?